top of page
Grüne Energie Turbinen

10 Anwendungsbereiche für einen Dieselgenerator


Dieselgenerator Helvetica Power

Kommerzielle Dieselgeneratoren sind seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil vieler Branchen. Ob als Backup-Notstromquelle, für Projekte außerhalb des Stromnetzes oder sogar als Backup-Nutzung auf Schiffen und Frachtern, haben Dieselgeneratoren eine beliebte Wahl.


Dieselgeneratoren zeichnen sich durch ihre Robustheit aus und sind vielseitig einsetzbar, um Projekte aller Art und Größe zu bewältigen. Der Grund liegt nicht nur in der Konstruktion des Generators selbst, sondern auch in der Kraftstoffart, die dazu beiträgt, den Generator in allen möglichen Situationen zu betreiben.


Vorteile von Dieselgeneratoren


Dieselgeneratoren sind so konzipiert, dass sie robust, langlebig und effizient sind.


  • Robustere Bauweise mit stärkeren Metallen, größeren Motoren und Kühlkomponenten

  • Niedrigere Wartungskosten aufgrund des Fehlens von Zündkerzen für Zündmotoren

  • Geringere Geräuschentwicklung und weniger Wartungsaufwand im Vergleich zu Erdgasgeneratoren

  • Längere Gesamtlebensdauer und Langlebigkeit

  • Effizienter Kraftstoffverbrauch

  • Längere Wartungsintervalle im Vergleich zu Erdgasgeneratoren


Anwendungsbereiche von Dieselgeneratoren


Kommerzielle Dieselgeneratoren sind in der Regel gleichbedeutend mit Notstrom, aber Dieselgeneratoren sind so vielseitig, dass sie branchenübergreifend in vielen verschiedenen Branchen eingesetzt werden können. Obwohl dies keine umfassende Liste ist, werden einige der größten und häufigsten Branchen behandelt, die die Verwendung von kommerziellen Dieselgeneratoren nutzen.


Dieselgenerator für Kraftwerke


Wenn der Strom aus dem Hauptnetz ausfällt, sind Dieselgeneratoren in der Regel vor Ort in Kraftwerken zu finden, um essentielle Funktionen wie Pumpen, Lüfter, hydraulische Einheiten, Batterieladegeräte und andere kritische Funktionen zu versorgen. Je nach Art des Kraftwerks, wie zum Beispiel Wasserkraftwerke, können Dieselgeneratoren auch verwendet werden, um Hochwasserschleusen zu betreiben und zu steuern, um Überschwemmungen zu verhindern, wenn der Strom aus dem Hauptnetz ausfällt.


Notstrom für Heizung, Klimaanlage, IT & Sicherheitssysteme


Kommerzielle Notstromgeneratoren halten nicht nur das Licht an, sondern können auch die Klimaanlage/Heizung am Laufen halten, um sichere Umgebungstemperaturen innerhalb Ihrer Einrichtung für Sie und Ihre Mitarbeiter aufrechtzuerhalten. Wenn Sie wichtige Systeme wie Computersysteme oder Sicherheitssysteme oder andere wichtige Ausrüstung haben, können kommerzielle Generatoren auch dazu beitragen, diese am Laufen zu halten.

Abhängig von der Größe des kommerziellen Generators bedeutet dies möglicherweise nicht nur, dass die Lichter und wichtigen Computersysteme eingeschaltet bleiben, sondern auch, dass Ihr normaler täglicher Betrieb weiterhin läuft, um den Gewinnverlust und den Produktivitätsverlust zu mildern.


Notstrom für Immobilien


Ein wichtiger Anwendungsbereich von Dieselgeneratoren für Immobilien besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Kunden und Mieter immer die benötigte Energie haben, auch im Falle eines Stromausfalls. Unabhängig davon, ob es sich um gewerbliche, Wohn-, Bildungs-, medizinische oder industrielle Immobilien handelt, können Notstromgeneratoren eine wichtige Rolle bei der Sicherheit von Kunden und Mietern spielen.


Zum Beispiel kann im Falle eines Stromausfalls ein Notstromgenerator alle Rolltreppen, Aufzüge, Warnsysteme, Sumpfpumpen und Heiz-/Kühlsysteme kontinuierlich am Laufen halten. Wenn Mieter auf lebensrettende medizinische Geräte oder Transportgeräte angewiesen sind, kann ein Notstromgenerator die benötigte Energie bereitstellen.


Notstrom Medizinische Industrie


Als eine der weltweit wichtigsten missionkritischen Umgebungen bieten Dieselgeneratoren Backup-Strom im Falle von Stromausfällen. Krankenhäuser, Operationssäle und Notfallstationen für stationäre Patienten verlassen sich auf eine Vielzahl lebensrettender medizinischer Werkzeuge und Geräte. Dieselgeneratoren helfen diesen medizinischen Einrichtungen dabei, wichtige Geräte wie Intensivstationen und Personen mit Sauerstoffpumpen zu betreiben.


Dieselgenerator für Baustellen


Dieselgeneratoren sind ein wichtiges Ausrüstungsstück, wenn Bauunternehmen an einem neuen Projekt arbeiten. Dieselgeneratoren sind in tragbaren Formaten erhältlich, die es Bauunternehmen ermöglichen, an Projekten zu arbeiten, die sich außerhalb des Hauptstromnetzes befinden und deren elektrische Infrastruktur noch nicht für die Baustelle eingerichtet wurde. Kommerzielle Dieselgeneratoren helfen, Verzögerungen oder Stillstände von Projekten zu verhindern, da sie kontinuierliche Energie liefern und dazu beitragen, dass Projekte termingerecht abgeschlossen werden. Dieselgeneratoren versorgen nicht nur Lichtquellen, sondern auch Geräte, die für bestimmte Aufgaben und Baumaßnahmen entscheidend sein können.


Dieselgenerator für Bergbaubetriebe


Über 70% aller Strombedürfnisse werden in der Bergbauindustrie von Dieselgeneratoren gedeckt. Die Bergbauindustrie ist auf schwere Geräte wie Beleuchtung, Bohrer, Förderbänder, Abbau- und Krane angewiesen. Unabhängig davon, was abgebaut wird, eignen sich tragbare Dieselgeneratoren ideal, um die Anforderungen in verschiedenen Bergbauumgebungen zu erfüllen.


Dieselgenerator für Öl- und Gasbetriebe

Der Großteil der Öl- und Gasoperationen findet an abgelegenen Orten statt, die sich außerhalb des Hauptstromnetzes befinden. Diese Bedingungen sind oft schwer zu navigieren und die Ausrüstung leicht zu bewegen, was die Vorteile tragbarer Dieselgeneratoren zum Einsatz bringt. Dieselgeneratoren können eine kontinuierliche Stromquelle für alle damit verbundenen Öl- und Gasaktivitäten wie Bohren, Pumpen und Laden bieten. Tragbare Dieselgeneratoren können dazu beitragen, Geräte wie Bohrmaschinen und andere schwere Geräte mit zuverlässiger Energie zu versorgen, wo und wann immer dies erforderlich ist.


Notstrom für die Industrie


Dieselgeneratoren können Herstellungsanlagen und Verarbeitungsanlagen im Falle eines Stromausfalls helfen. Ein Backup-Notstromgenerator kann dazu beitragen, dass Einrichtungen und Anlagen den normalen Betrieb aufrechterhalten, unabhängig von der Situation. Ohne Notstrom können wichtige Geräte unbrauchbar werden. Wenn Herstellungsprozesse verderbliche Waren umfassen, kann dies nicht nur zu einem Verlust von Inventar, sondern auch zu Produktivitätsverlusten führen, was letztendlich zu einem Gewinnverlust führen kann.


Notstrom für Datenzentren